Unsere Frettchen

Schon vor über 20 Jahren, im Jahr 1994 entschlossen wir uns, Frettchen zu halten. Draußen wurde eine große Zwingeranlage errichtet für die kleinen Kobolde und das erste Frettchen zog bei uns ein. Da man Frettchen nicht alleine halten soll, wurden es bald 2 Frettchen und einige Jahre später kam ein drittes dazu. Auch Welpen haben wir immer mal wieder aufgezogen und sie an nette, frettchenbegeisterte Interessenten abgegeben. Unser ältestes Frettchen ist bei uns 12,5 Jahre alt geworden.

Hin und wieder frettieren wir auch, das bedeutet, dass man mit den kleinen Jagdhelfern auf Kaninchenjagd geht, teilweise an Orten, wo man nicht schießen darf, wie z.B. auf Friedhöfen oder in Wohngebieten und Parkanlagen.

Auf dieser Seite findet man einige Aufnahmen und Aktuelles von unseren kleinen Raubtieren. 

Zur Zeit haben wir 3 Rüden in den Farben Iltis, Albino und Harlekin.

Unsere Koboldbande Merlin, der Pandarüde, Lucy, die Pandafähe, Skjoni, der Harlekinrüde, Spicy, der Albinorüde und Otto, der iltisfarbene Rüde am 21.2.2015

Sie sind immer zum Spielen bereit!
Die Welpen Ende September 2013